3TürmeWEG TRAILRUN Hagen
Streckenverlauf 3TürmeWEG TRAILRUN: Die Strecke wird ab Start/Ziel Kaiser-Friedrich-Pfad gegen den Uhrzeigersinn gelaufen, zuerst Kaiser-Friedrich-Turm (T I), dann Bismarckturm (T II) und zuletzt Eugen-Richter-Turm (T III)
Streckenverlauf 3TürmeWEG TRAILRUN: Die Strecke wird ab Start/Ziel Kaiser-Friedrich-Pfad gegen den Uhrzeigersinn gelaufen, zuerst Kaiser-Friedrich-Turm (T I), dann Bismarckturm (T II) und zuletzt Eugen-Richter-Turm (T III)
3TürmeWEG TRAILRUN Sport-Schlauchtuch für jede/n TeilnehmerIn inklusive (2021 in schwarz)
3TürmeWEG TRAILRUN Sport-Schlauchtuch für jede/n TeilnehmerIn inklusive (2021 in schwarz)

3TürmeWEG TRAILRUN 2021 am 07.11.2021

#dreituermetrail #tvhasperbach #trailrun #hagen #dreituermeweg

Liebe Trail-Läuferinnen und -Läufer,

der 1. 3TT 2021 ist erfolgreich Geschichte:
unsere Fotos und Filme zum Lauf
Fotostrecke der Westfalenpost, 07.11.21
Bericht RE Schwelm, 07.11.21
Bericht PV-Triathlon Witten, 07.11.21
Bericht Radio Hagen, 08.11.21
Bericht SF Ennepetal, 08.11.21
Westfalenpost-Artikel, 08.11.21 (WP-Plus)

Es kann zu temporären Problemen beim Bereitstellen der Urkunde kommen. Die Firma Race Result arbeitet an einer Lösung.

Über eine positive Bewertung unserer Veranstaltung auf unserer Race Result Seite würden wir uns freuen!

Wir sind erleichtert, dass die veranstaltungslose Zeit damit ein Ende hat und zumindest einige von Euch die Faszination Trailrunning wieder genießen können.

Es gab einige Änderungen. Eine kurze Zusammenfassung der Maßnahmen:

  • jeder Teilnehmer muss geimpft, genesen oder getestet sein; die Kontrolle des offiziellen Nachweises inkl. Ausweisdokument erfolgt einmalig vor Einstieg in den Shuttlebus
  • Startnummern werden versandt
  • keine Zuschauer im Start-/Zielbereich
  • in den Shuttlebussen muss eine medizinische/FFP2-Maske getragen werden
  • nach aktueller Coronaschutzverordnung besteht unter freiem Himmel keine Maskenpflicht mehr. Es ist dabei auf einen Mindestabstand zu anderen Personen zu achten. Wir empfehlen Masken zu tragen, wo Mindestabstände nicht eingehalten werden können
  • keine Einbeziehung des Veranstaltungsgeländes Kettelbachsportplatz mit Startbüro und Festhütte, vor Ort werden keine Umkleiden & Duschen zur Verfügung stehen
  • eine Kleiderbeutelabgabe ist möglich
  • bei Kilometer 5,5 Verpflegungspunkt mit Wasser
  • ausschlaggebend für die Platzierung ist ausschließlich die Nettozeit
  • jeder Finisher erhält im Zielbereich neben der 3TürmeWEG-Medaille eine sportliche Lauf-Signalweste mit Blinkies von der Hagener Rechtsanwaltskanzlei Hefer, Streppel & Partner zum Schutz vor Unfällen beim Sport in der Dunkelheit

Der 3TürmeWEG TRAILRUN (3TT) ist ein vom TV Hasperbach 1898 e.V. ausgerichteter Landschaftslauf mit Zeitnahme, der in Kooperation mit HAGEN.MARKETING stattfindet.

Angelehnt an den über die Grenzen der Stadt Hagen/Westf. hinaus bekannten 3TürmeWEG Premiumwanderweg führt der Trail durch den Hagener Stadtwald.

Mit dem

  • Kaiser-Friedrich-Turm
  • Bismarckturm und
  • Eugen-Richter-Turm

säumen nicht nur drei historische Monumente diese einmalige Laufstrecke, sondern darüber hinaus auch zahlreiche Aussichtspunkte mit Blick auf die Stadt Hagen und das Umland.

Die Gesamtstrecke von

  • 10 Kilometern Länge mit
  • ca. 300 Höhenmetern verläuft zu rund
  • 90% auf Waldwegen und Singletrails.

Für alle Sportbegeisterten, ambitionierten LäuferInnen, HobbyläuferInnen und
Firmenlaufgemeinschaften ist der 3TürmeWEG TRAILRUN zukünftig ein Muss!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Du möchtest die Strecke kennenlernen?

Sommer 2022, 3. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr, finden wieder gemütliche, geführte 3TT-Streckenbesichtigungsläufe mit historischen Erklärungen und Geschichten zu den drei Türmen und dem Drumherum statt. Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Ihr könnt natürlich jederzeit die Strecke hier als GPX-Datei herunterladen und mit entsprechend GPX-fähiger Laufuhr oder Smartphone-App selbstständig ablaufen.

3TürmeWEG TRAILRUN 2021 Start
3TürmeWEG TRAILRUN 2021 Start
LäuferInnen vor Kaiser-Friedrich-Turm
LäuferInnen vor Kaiser-Friedrich-Turm

als GPX herunterladen

Ausschreibung

Die nachfolgend aufgeführten Punkte der Ausschreibung sind seit 01.10.2021 für den 3TT gültig. Die TeilnehmerInnen erkennen durch ihre Anmeldung diese Ausschreibung an und versichern, dass sie die einzelnen Bestimmungen vollständig gelesen und verstanden haben. Aufgrund aktueller Pandemielage sind kurzfristige Änderungen/Anpassungen möglich.

Termin
Sonntag, 7. November 2021, 10:00-12:30 Uhr

Klasseneinteilung
Folgende Klasseneinteilungen werden ausgeschrieben:
Altersklassen W/MU U14-20 (2002-2010) und W/M 20-80

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online unter 3tuermetrail.de. Nach erfolgreicher Anmeldung erhält jede/r TeilnehmerIn eine Bestätigungsmail und findet sich in der Teilnehmerliste. Die Ergebnis- und Urkundenbereitstellung erfolgt durch die race result AG.

Nachmeldungen
Sollte das Teilnehmerlimit nicht zuvor erreicht sein, behält sich der Veranstalter die Möglichkeit Nachmeldungen am Veranstaltungstag zuzulassen vor.

Startgebühr
Die Startgebühr beträgt für die TeilnehmerInnen 9,- EUR und beinhaltet eine einzigartige 3TürmeWEG-Medaille sowie ein schwarzes 3TürmeWEG-Sport-Schlauchtuch. Die Erstplatzierten (m/w) erhalten zusätzlich einen Pokal.

Startnummer
Die Starterpakete mit Startnummer, Anreiseinfos, 3TT-Sportschlauchtuch werden ab Dienstag, 19.10.2021, versandt/zugestellt. Die Startnummer ist persönlich und nicht übertragbar.

Zeitnahme
Die Zeitnahme erfolgt mittels Einwegtransponder der Firma race result AG. Er misst
elektronisch die individuelle Zeit der TeilnehmerInnen (Nettozeit).

Anreise
Die TeilnehmerInnen erscheinen mit offiziellem GGG-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) und Ausweisdokument bereits für den Lauf umgezogen, in Laufkleidung mit Startnummer, unter einer wärmenden, weiteren Kleidungsschicht. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nicht möglich. Ein kostenloser Shuttleservice transportiert die TeilnehmerInnen von den ausgewiesenen Shuttlebus-Parkplätzen an der Voerder Str./Im Kettelbach/Im Kurk/am Kettelbach-Waldsportplatz sowie von den Wanderparkplätzen Hinnenwiese zum Start-/Zielbereich Nähe Kaiser-Friedrich-Turm sowie vom Zieleinlauf wieder zurück zu genannten Parkplätzen. Vor Betreten des Shuttlebusses ist ein medizinischer oder FFP2-Mund-/Naseschutz anzulegen. Personen ohne GGG-Nachweis und Schutz können leider nicht befördert werden und am Lauf teilnehmen! Die direkte Anfahrt mit eigenem Kraftfahrzeug bis hin zum Start-/Zielbereich ist nicht möglich! Wir bitten wegen des Shuttledienstes um rechtzeitige Ankunft an einem der Parkplätze bis spätestens 9:00 Uhr.

Start und Ziel
Der gemeinsame Start erfolgt um 10:00 Uhr. Im Start-Zielbereich herrscht nach Shuttleausstieg eine Einbahnstraßenregelung. Diese führt im Dreieck an Kleiderbeutelabgabe, Toiletten, Infodesk und Aufwärmzonen bis zur Startaufstellung. Die Startaufstellung wird durchgehend abgesperrt, so dass der Einlass nur an einem vordefinierten Kontrollpunkt erfolgen kann. Im gesamten Startbereich ist vor Überqueren der Startlinie ein medizinischer oder FFP2-Mund-/Naseschutz, zu tragen. Bei Rückkehr vor Überqueren der Ziellinie ist der Schutz wieder anzulegen. Vorm Start findet im Startbereich das sogenannte Briefing statt. Dabei erhalten die TeilnehmerInnen letzte Informationen rund um Strecke und tagesaktuellen Regeln.

Strecke
Auf der Strecke wird es für alle LäuferInnen zu einigen Einschränkungen kommen. Das oberste Gebot ist der ausreichende Abstand zu allen anderen Personen. Sollte das Überholen mit 1,5 m Abstand aufgrund der Streckengegebenheiten nicht möglich sein, muss mit dem Überholen bis zu einer geeignet breiten Stelle gewartet werden. Den Anweisungen des Streckenpersonals ist Folge zu leisten.

Die Strecke des 3TT wird mit Richtungspfeilen auf dem Boden sowie Trassier- bzw. Flatterbändern markiert, dazu weisen Streckenposten den Weg. Der Wanderweg besitzt die durchgängig gut gekennzeichnete Standardmarkierung „T“.

Startbüro | Umkleiden | Toiletten | Rahmenprogramm | Zuschauer | Medaillenausgabe | Zielverpflegung
Das Startbüro mit Startnummernausgabe auf dem Waldsportplatz entfällt in diesem Jahr. Die Startnummern werden im Vorfeld versandt.

Der Mindestabstand in Umkleiden/Duschen kann nicht kontrolliert werden, daher dürfen weder Umkleiden noch Duschen genutzt werden. Die TeilnehmerInnen sind dazu verpflichtet, bereits umgezogen zur Veranstaltung zu erscheinen. Warmer Pullover / Jacke /Hose für nach dem Rennen können in einer kleinen Tasche/Beutel an der Kleiderbeutelabgabe platziert werden. Jeder Startblock hat dabei seinen eigenen, ausgeschilderten Kleiderbeutel-Abgabestand.

Bei der Kleiderbeutelabgabe muss auf ausreichend Abstand in der Schlange geachtet werden. Um unnötigen Kontakt zu vermeiden, müssen die Beutel von den Teilnehmern selbst vorab deutlich mit der Startnummer markiert werden. An der Startnummer befindet sich dazu unten ein Kleiderbeutel-Abriss.

Im Start-/Zielbereich und am Bismarckturm befinden sich Toiletten mit Desinfektionsmitteln.

Die Siegerehrung sowie das Rahmenprogramm finden nicht statt.

Bei Kilometer 5,5 befindet sich ein Wasserstand an der Strecke.

Zuschauer sind im Start-/Zielbereich während des 3TürmeWEG TRAILRUN nicht gestattet.

Medaillenausgabe: Um den Kontakt zwischen HelfernInnen und TeilnehmerInnen zu minimieren, werden die Medaillen, Wasserflaschen und Goodies von Helfern in entsprechender Schutzkleidung überreicht. Jeder Finisher erhält im Zielbereich neben der 3TürmeWEG-Medaille eine sportliche Lauf-Signalweste von der Hagener Rechtsanwaltskanzlei Hefer, Streppel & Partner zum Schutz beim Sport in der Dunkelheit.

Zielverpflegung: Um sowohl den Kontakt zwischen HelfernInnen und TeilnehmernInnen, wie auch die Verweildauer der TeilnehmerInnen in der Zielverpflegung zu reduzieren, werden HelferInnen mit entsprechender Schutzkleidung Wasserflaschen und verpackte Riegel bereitstellen. Diese können sich die TeilnehmerInnen wegnehmen und die Zielverpflegung sowie die Veranstaltungsfläche anschließend verlassen.

Ausrüstung/Schuhe
Je nach Wetterlage sind Trailschuhe von Vorteil. Ein gut profilierter Schuh tut es aber auch.

Taschenaufbewahrung
Die Aufbewahrung von Taschen ist im Vereinsheim des Veranstalters („Kettelbachhütte“) oder im Start-/Zielbereich möglich.

Siegerehrung
Es findet keine offizielle Siegerehrung statt. Die Preise werden nur an die GewinnerInnen persönlich ausgehändigt. Bei Abwesenheit werden diese nicht nachgesandt. Der Anspruch verfällt.

Startnummerntombola
Es findet keine Startnummerntombola statt.

Sonstiges
Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle und sonstige Schäden wie Diebstahl.

Der 3TT findet auf teils öffentlichen Straßen, Forststraßen, Wanderwegen bis hin zu Trampelpfaden statt.
Die TeilnehmerInnen müssen sich daher jederzeit an die Straßenverkehrsordnung halten. Alle TeilnehmerInnen müssen den Anweisungen der Rennleitung, der Streckenposten sowie des sonstigen Personals des Veranstalters Folge leisten.

Der 3TT führt zum Großteil auf Wanderwegen und Trampelpfaden durch den Wald. Die TeilnehmerInnen laufen auf eigene Gefahr.

Die TeilnehmerInnen haben bei unübersichtlichen oder gefährlichen Streckenabschnitten die notwendige Vorsicht walten zu lassen. Der Veranstalter behält sich vor, die TeilnehmerInnen anzuhalten, ihr Lauftempo zu reduzieren und entsprechende Vorsicht walten zu lassen.

Der Veranstalter behält sich vor, im Vorfeld der Veranstaltung oder witterungsbedingt auch kurzfristig Streckenabschnitte zu ändern bzw. durch Alternativrouten zu ersetzen.

Außer unmittelbar an den Kontrollstellen in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter ist es untersagt, Abfall wie Verpflegungsverpackungen, Flaschen oder Getränkebecher in der Natur zu entsorgen. Es gilt unter allen TeilnehmerInnen das Gebot der Rücksichtnahme, Sportlichkeit und Fairness.

Kündigung zwischen Teilnehmenden und Veranstalter
Der Veranstalter behält sich jedem einzelnen der TeilnehmerInnen gegenüber bis zum offiziellen Schluss der Veranstaltung ein vertragliches Kündigungsrecht in der Form eines Rücktrittsrechtes nach §§ 324, 241 Abs.2 BGB vor. Die Abwicklung erfolgt dann nach § 346 BGB.
Bei Veranstaltungsabsage von offizieller Seite bspw. aufgrund aktueller Pandemielage kann von zur Veranstaltung Angemeldeten gemäß §§ 275 Abs. 4, 280 Abs. 1, 281 BGB kein Schadenersatz in Anspruch genommen werden.

Teilnahmebedingungen
Der 3TT ist ein Trailrun durch Teile des Stadtwalds der Stadt Hagen/Westf.. Die Strecke beinhaltet teilweise schwierige Abschnitte. Im Einzelnen bedeutet dies:
Die TeilnehmerInnen müssen sich der körperlichen Herausforderung bewusst und auf den Wettbewerb vorbereitet sein.

Die Teilnehmer/Innen bestätigen mit der Anmeldung die volle Sporttauglichkeit für die Teilnahme am 3TT.

Die TeilnehmerInnen müssen über eine gute Trittsicherheit verfügen. Die TeilnehmerInnen müssen über das Verhalten bei Notfällen im Gelände informiert sein. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zu Veranstaltungsbeginn das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Die TeilnehmerInnen verhalten sich eigenverantwortlich im Sinne der StVO, wo es
erforderlich wird. Die TeilnehmerInnen nehmen eigenverantwortlich am Lauf teil.

Haftung
Mit der Abgabe der Nennung erklären die TeilnehmerInnen, das Reglement gelesen und verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein.
Der Start erfolgt auf eigenes Risiko. Insbesondere sind die TeilnehmerInnen für ihre körperliche Tauglichkeit verantwortlich. Die TeilnehmerInnen erklären mit
Veranstaltungsbeginn verbindlich, dass gegen ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und ihre konditionellen Leistungsniveaus den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen. Der Veranstalter behält sich vor, TeilnehmerInnen bei medizinischen Bedenken am Start zu hindern bzw. jederzeit aus dem Rennen zu nehmen.

Schadensersatzansprüche der TeilnehmerInnen gegenüber dem Veranstalter oder den vom Veranstalter mit der Durchführung beauftragten Dritten gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen.

Bei Beauftragung Dritter durch die/den TeilnehmerIn, z.B. Rettungsdienste, sind die dabei entstehenden Kosten durch die/den TeilnehmerIn selbst zu tragen bzw. hat der Veranstalter das Recht eventuell entstandene Kosten von der/vom TeilnehmerIn einzuziehen.

Ferner unterliegen alle Teilnehmenden den Bestimmungen der StVO. Für Diebstähle oder andere Schadensfälle wird keine Haftung übernommen.

Widerrufsrecht
Gemäß § 312g Nr. 9 BGB steht den Teilnehmern kein Widerrufsrecht zu.

Datenschutz
Mit der Anmeldung zur Teilnahme an dieser Veranstaltung willigen die TeilnehmerInnen in die Speicherung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten durch den Veranstalter und die Fa. race result AG ein. Dies ist erforderlich für die Zahlungsabwicklung und Organisation der Veranstaltung, die Veröffentlichung der Ergebnisse sowie für die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Foto- und Filmaufnahmen.

Etwaige Änderungen dieses Reglements behält sich die Renn- und Organisationsleitung vor.

Anmeldung / Ergebnisse / Teilnehmer



Kontakt

    Deine Anfrage (keine Anmeldung)







    Sponsoren

    mark-e
    taxkom
    Lipps
    sanitätshaus fehske
    Hefer, Streppel & Partner Rechtsanwälte
    Allianz Johanna Gerhard
    Fressnapf
    Sparkasse HagenHerdecke
    GALABO
    MK-Metallfolien
    sponsor werden

    Partner

    HAGEN.marketing
    spicy concepts
    Teamsport Philipp
    Gerüstbau Büchner
    Polsterei Schroeder
    Kaiser Friedrich Turm
    Förderverein Bismarckturm Hagen e.V.
    Volkssternwarte Hagen